FavoritesEventsContact
/aktuell/news /fr/actualite/actualites
FavoritesEventsPodcastContact
/aktuell/news /fr/actualite/actualites
28. Oktober 2021

LSA-Impulsseminar «Profilierung über relevante Themen von morgen: lernen vom Zukunftsforscher»

Welches sind die zukünftigen Themen, die eine Agentur nutzen kann, um neue Geschäftsfelder zu entwickeln? Wie kann unsere Branche Themen von Morgen und deren Insights für die Entwicklung des Agenturgeschäfts nutzen und mit Kreativität verbinden? Diesen Fragen ist der LSA mit Lars Thomsen – einem der weltweit führenden Zukunftsforscher – am zweiten Event der LSA-Seminarreihe zur Zukunft des Agenturgeschäfts nachgegangen.

Einer der bedeutendsten Trends, die die Arbeitswelt in den nächsten Jahren beschäftigen wird, ist die Veränderung in der Art und Weise, wie Geschäftsbeziehungen in Zukunft funktionieren. Das Vertrauensverhältnis ändert sich und es geht vermehrt um die Werte, die ein Unternehmen ausstrahlt. Es entstehen Wertegemeinschaften. Auch Agenturen müssen sich diesen Herausforderungen stellen und wollen Teil davon sein, um Leadership auf Kundenseite einzubringen und vom Dienstleister zum Partner zu avancieren – vorausgesetzt, man taucht in die Welt des Kunden ein.

Im Halbtages-Workshop mit Lars Thomsen von Future Matters wurde deshalb vor allem auf die Zukunft des Arbeitens, der Kommunikation und der Kundenbeziehungen fokussiert. Mit Hilfe einer Reihe von Thesen, dem Erfassen von Veränderungen und Umbrüchen, suchten die Teilnehmenden gemeinsam nach Antworten und Handlungsempfehlungen, wie die Branche den Herausforderungen bis 2030 begegnen kann.    

Im letzten Teil der Seminar-Reihe dreht sich alles um Kundenakquise und die systematische Entwicklung bestehender Kunden. Gastreferent Patrick Utz, Vertriebsexperte und Unternehmensberater, erzählt im LSA-Leadergespräch, wie Agenturen ihre Ansprechpartner auf Fachebene finden und sich gleichzeitig den Weg in die effektive, kundeninterne Entscheider-Ebene bahnen. Er erklärt, wie Verkaufsbotschaften stufengerecht und relevant adressiert werden müssen. Und als Macher und «Ermöglicher» weiss er nur zu gut: Der Regelbruch lohnt sich!

Wir verwenden Cookies und Analysetools, um Ihnen den bestmöglichen Service gewährleisten zu können. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Analysetools zu. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Ich habe verstanden

Nous utilisons des cookies et des outils d'analyse pour vous fournir le meilleur service possible. En continuant à naviguer sur le site, vous acceptez l'utilisation de cookies et d'outils d'analyse. Vous trouverez de plus amples informations dans notre déclaration de confidentialité.

Je comprends