Search Favorites Events Contact
https://www.leadingswissagencies.ch/aktuell/news/ https://www.leadingswissagencies.ch/fr/actualite/actualites/
Favorites Events Contact Search
https://www.leadingswissagencies.ch/aktuell/news/ https://www.leadingswissagencies.ch/fr/actualite/actualites/
24. Juni 2019

Stimmt die Chemie? Gestaltung eines Chemistry Meetings

 

Sicherheit ist die Voraussetzung für mutige Entscheidungen. Und mutige Entscheidungen müssen alle treffen, die in unseren dynamischen Zeiten ein Re-Branding anstossen oder eine Kampagne lancieren möchten. Ein solches Projekt dauert Monate oder Jahre, erfordert sechs- bis siebenstellige Budgets und gleicht eher einer gemeinsamen Reise als einem begrenzten Projekt. Die erste Handlung, die Mut erfordert, ist deshalb die Auswahl eines Agenturpartners, der fachliche und persönliche Sicherheit bietet, um das Vorhaben gemeinsam mit dem Team auf Unternehmensseite zum Erfolg zu führen. 

Auf der Suche nach Weggefährten
Wie finden wir heraus, ob eine Agentur unsere strategischen und organisatorischen Herausforderungen erkennt? Wie erhalten wir Gewissheit, dass die Agentur die richtigen Fragen aus Unternehmenssicht untersucht? Wie können wir die Fähigkeit unserer Ansprechpartner einschätzen, mit komplexen Fragestellungen umzugehen und dabei die Expertise unseres eigenen Teams in den Prozess einzubeziehen? Ein Chemistry Meeting ist ein hervorragendes Mittel, um solche Fragen zu klären. Es erlaubt dem Unternehmen, eine Agentur und ihre Arbeitsweise ungeschminkt kennenzulernen. Voraussetzung ist die sorgfältige Planung des Ablaufs anhand einer Agenda, die allen Beteiligten vorliegt. Aufgabe der Agentur ist es, entlang der Agenda ihre Verfahren und Methoden für das Projekt aufzuzeigen. 

Lösungskompetenz vor Lösung
Beim Chemistry Meeting geht es nicht um die Auswahl einer Lösung durch das Unternehmen, sondern um die Beurteilung der Lösungskompetenz der Agentur. Das Unternehmen sollte deshalb bereits in der Einladung festhalten, dass die Agentur das künftige Prozessteam persönlich vorbeischicken muss – und dass keine pfannenfertig vorbereiteten Lösungen oder Design zugelassen sind, da sie im Rahmen der genannten Fragestellungen irrelevant sind. Im Gegenzug wird keine Pitch-Fee entrichtet.

____________________________________

Agenda-Beispiel für ein Chemistry-Meeting

1. Begrüssung und Vorstellungsrunde (10 Minuten)

2. Credentialpräsentation: Vorstellung der Agenturleistungen und des Prozessteams (15 Minuten)

3. Referenzprojekte: Case Studies für vergleichbare Projekte, vorzugsweise aus derselben Industrie, mit ähnlichem Auftragsumfang (15 Minuten)

4. Prozess-Workshop (120 Minuten), moderiert durch die Agentur
Knappe Analyse der Herausforderungen und des Handlungsbedarfs aus Sicht der Agentur, Identifikation von Verbesserungspotenzial; Spontaner Vergleich der Agenturvorschläge mit den internen Befunden des Unternehmens, im Rahmen einer gemeinsamen Diskussion, Zusammenfassung durch die Agentur (ca. 60 Minuten)

Gemeinsames Brainstorming zu einer strategischen Priorität oder spezifischen Aufgabe (ggf. in der Agenda bereits beschreiben und mit Quellenangaben verlinken), um kollaborativ erste Ideenkonzepte für die Kommunikation/Lösung dieser Priorität zu entwickeln. Die Agentur ist aufgefordert, im Rahmen dieser Aufgabe ihre spezifischen Arbeitsmethoden und ggf. Modelle vorzustellen und anzuwenden (ca. 60 Minuten)

Dr. Ulrike Grein
Managing Partner
Markenfels AG

Agenturen von LEADING SWISS AGENCIES verfügen über das notwendige Know-how, sodass das Chemistry Meeting zum Erfolg wird. Finden Sie Ihren passenden Agenturpartner mit Hilfe des

«LSA Agency Finders»

 

 

Wir verwenden Cookies und Analysetools, um Ihnen den bestmöglichen Service gewährleisten zu können. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Analysetools zu. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Ich habe verstanden

Nous utilisons des cookies et des outils d'analyse pour vous fournir le meilleur service possible. En continuant à naviguer sur le site, vous acceptez l'utilisation de cookies et d'outils d'analyse. Vous trouverez de plus amples informations dans notre déclaration de confidentialité.

Je comprends